Home Freizeit Oma/Opa Gesundheit ASZ München Pflege Impressum

Lehrgang Seniorenbegleidung und Demenzhelfer/in nach § 45 SGB X!

Im Mai 2019 startet unser nächster Lehrgang für Seniorenbegleiter/-innen. Mit dieser Initiative will das Evangelische Bildungswerk dazu beitragen, dass alleine zuhause lebende alte Menschen mit Unterstützung von engagierten Seniorenbegleiter/-innen ihre Selbständigkeit solange wie möglich erhalten können – selbst wenn sie keine hilfreichen Angehörigen im Rücken haben.

Die Ausbildung umfasst 16 Kurstage und ein Praktikum, das den Theorie-Praxis-Transfer gewährleistet. Am Ende erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat sowie die Teilnahmebestätigung zur Demenzhelferschulung nach § 45 SGB XI.

Die Inhalte des Kurses sind breit gefächert und zugleich konkret an der bevorstehenden Tätigkeit ausgerichtet. Im Anschluss an die Ausbildung arbeiten Seniorenbegleiter/-innen eng mit den Fachdiensten der Altenhilfe zusammen und erhalten von ihnen fachliche Beratung und Begleitung.

Die Seniorenbegleitung ist eine Form Bürgerschaftlichen Engagements. Seniorenbegleiter/-innen sind bereit sich für andere einzusetzen und bekommen dafür eine Entschädigung für entstandenen Aufwand.

EvangelischesBildungswerk  München e.V.

Herzog-Wilhelm-Straße 24

89331 München

Tel:  089 55 25 80-0

www.ebw-muenchen.de


Stadtführung  2018 mit zu erleben!


Stattreisen München e.V.

Nymphenburger Ster. 149

80634 München

www.stattreisen-muenchen.de

Tel: 089 54 40 42  -30


Vielen Spaß  bei  der Stadtführung

Haben Sie Bücher oder andere Spiele?

  Nicht wegschmeisen!

Pfennigparade - Münchner Bücherkiste

Hanauerstraße 85a 80993 München

Telefon: 089 46221300. E-Mail: buecherkiste@pfennigparade.de

Sammeln diese.

Bestens Informiert  mit dem Newsletter der Deutschen Seniorenliga e.V.

Geben Sie dazu bitte  Ihre E-Mail-Adresse ein unter:

www.deutsache-seniorenliga.de/newsletter

–------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer sich Zeit nimmt für einen Mitmenschen schenktt ihm nur  Zeit,

sondern auch Beachtung und Bedreutung.“

Rufen Sie uns an Beraten wir Sie: Telefon  0911 490389 35

FrankenPlus Zentrale Deutschland Hotline: 0800 24 26 28 9


____________________________________________________