Home Freizeit Oma/Opa Gesundheit ASZ München Pflege Impressum

BaS-Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir laden Sie herzlich ein zum Einsteigerworkshop für potentielle regionale Mittler für Corporate Citizenship und Unternehmenskooperationen in Mülheim an der Ruhr.

Datum:  Donnerstag, 20.09.2018

Uhrzeit: 10.30 bis 16.30 Uhr

Ort: Pflege zu Hause Behmenburg, Brunshofstraße 6-8, 45470 Mülheim an der Ruhr

Programm und Online-Anmeldung: http://www.upj.de/mittlerworkshop

Anmeldefrist: 09.09.2018

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) und UPJ das Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW (LaS), und den Mehrgenerationenhäusern aus NRW.

Viele der in den letzten Jahren zustande gekommenen Kooperationsbeziehungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und der öffentlichen Hand wurden mit Hilfe von Mittlerorganisationen initiiert. Sie verbinden und vermitteln zwischen diesen drei Sektoren und ihren Akteuren. Seniorenbüros wie auch Freiwilligenagenturen, Bürgerstiftungen und andere regionale Netzwerk-Organisationen informieren und beraten hierfür. Diese Vermittlerfunktion spielt auch in Zukunft eine wichtige Rolle. Es braucht kompetente und starke Organisationen, die als Intermediäre zwischen den unterschiedlichen Sektoren agieren können.

Mithilfe des Einsteigerworkshops wollen wir Sie dabei unterstützen, Ihre Vorstellung einer möglichen eigenen Mittlertätigkeit zu schärfen und den Weg eines Intermediären im Bereich Unternehmenskooperationen einzuschlagen.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern stellen wir Ihnen hierfür

-       exemplarisch Geschäftsmodelle von Mittlerorganisationen vor,

-       informieren Sie über mögliche Strukturen, Handlungs-/Tätigkeitsfelder und Kompetenzen von Mittlerorganisationen und

-       präsentieren Ihnen erste Vorgehensweisen, wie Intermediäre Unternehmen und Gemeinnützige auf gemeinsam begehbare Pfade hinweisen und Arrangements für die gesellschaftlichen Akteure bereiten können.


Der Workshop wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Pflege zu Hause Behmenburg hat freundlicherweise die Gastgeberschaft übernommen.

Gern können Sie die Einladung auch an interessierte Organisationen aus Ihrem Umfeld weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Mit freundlichen Grüßen Ihr BaS-Team     Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS)

Thomas-Mann-Str. 2-4  53111 Bonn Tel.: 02 28 - 61 40 74´  www.seniorenbueros.org