Home Freizeit Oma/Opa Gesundheit ASZ München Pflege Impressum
Bürgerschaftliches Engagement

Kulturnachmittag am Donnerstag, den 18. Oktober 2018. Die zertifizierte Kulturführerin Ute von Rücker bietet Ihnen an jedem dritten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr die Möglichkeit, ein kostengünstiges kulturelles Angebot in München zu besuchen. Nähere Informationen zum aktuellen Vorhaben oder Thema erfahren Sie ganz unverbindlich bei den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Alten- und Service-Zentrum Schwabing-West, Hiltenspergerstr. 76, oder unter der Telefonnummer 089-30007660.


Info-Vortrag: „Quellen des Wohlgefühls im Alltag“ am Mittwoch, den 24. Oktober 2018. Frau Christine Pschierer vom Therapieverbund Sucht möchte sich an diesem Nachmittag gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach nützlichen und schädlichen Quellen begeben. Schon in Märchen erhalten wir oft Hinweise auf gute aber auch riskante Quellen für Lebensfreude, Kraft und Wohlgefühl.  Der Vortrag findet um 14.00 Uhr im Saal des Alten- und Service-Zentrums Schwabing-West, Hiltenspergerstr. 76, statt. Um Anmeldung bis zum 22. Oktober 2018 im ASZ wird gebeten (gern persönlich oder auch telefonisch unter 089-3007660).


ASZ-Geburtstagsfeier am Montag, den 29. Oktober 2018. Das Alten- und Service- Zentrum Schwabing West, Hiltenspergerstr. 76, lädt alle Geburtstagskinder der Monate September und Oktober von 14.00-15.30 Uhr zur gemeinsamen Feier ein. Auch Nicht-Geburtstagskinder sind als Gäste herzlich willkommen. Wir feiern zusammen mit Kaffee, frischem Kuchen und einem Geburtstagsständchen. Der Unkostenbeitrag liegt bei 2,- Euro, Geburtstagskinder feiern umsonst. Um Anmeldung bis zum 26.10.2018 im ASZn Schwabing West, Hiltenspergerstr. 76, oder telefonisch unter der Telefonnummer 089-3000 76 60, wird gebeten.


Kinderbesuch am Montag, den 05. November 2018. Die Kinder aus dem Kinderhaus St. Sebastian besuchen uns. Gemeinsam wollen wir bunte Teelichter basteln, die uns Helligkeit und Wärme in die dunkle Jahreszeit bringen. Die Gruppe trifft sich von 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr. Die Kinder und das ASZ Schwabing-West, Hiltenspergerstr. 76, freuen sich auf Sie.


Info-Vortrag im ASZ  Schwabing-West „Wohnen im Viertel – eine innovative Wohnform für pflege- und hilfsbedürftige Menschen“ am Donnerstag, den 08. November 2018. In der eigenen Wohnung alt werden zu dürfen, auch wenn man pflegebedürftig ist, wünschen sich viele Menschen im Alter. Dieses Bedürfnis greift das Wohnprojekt der GEWOFAG und kooperierender Pflegedienste in München auf. Barrierefreies Wohnen, einen Pflegedienst in fußläufiger Entfernung und Räume für Begegnung mit der Nachbarschaft stellen hier die zentralen Bausteine dar. Was sich genau hinter „Wohnen im Viertel“ verbirgt und welche Zugangsvoraussetzungen es dafür gibt, stell Ihnen die Sozialpädagogin Sophia Zech vom „Agaplesion Evangelischer Pflegedienst“ vor. Frau Zech vom „Wohnen bleiben im Ackermannbogen“ wird Ihnen um 14.00 Uhr im Schweizer Saal des ASZ Schwabing-West einen Überblick geben. Das Alten- und Service-Zentrum Schwabing-West, Hiltenspergerstr. 76, bittet um Anmeldung zur Teilnahme bis zum 05. November 2018. Dies können Sie persönlich oder telefonisch tun, wir sind erreichbar unter der Telefonnummer: 089-30007660. Der Unkostenbeitrag beträgt 1,50 Euro.

Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth Feustel
Gerontologin M.Sc.

Pädagogische Mitarbeiterin Alten- und Service-Zentrum Schwabing-West
Hiltenspergerstr. 76, 80796 München

Telefon: 089 30007660   E-Mail: Elisabeth.Feustel@caritasmuenchen.de