Home Chat Raum Freizeit Oma/Opa Gesundheit Heime Reisen Impressum

" „Zamperl-Treff- der ASZ-Hundetreff für Seniorinnen und Senioren und ihre vierbeinigen Begleiter
Unkosten: keine

Der Hund gilt seit jeher als „bester Freund des Menschen". Der Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten, wie z.B. als Schoß- und Begleithund, Hütehund oder Lawinenhund. Seine wilde Stammform ist der Wolf, dem er als Unterart zugeordnet wird. Wann die Domestikation stattfand, ist umstritten; wissenschaftliche Schätzungen variieren zwischen 100.000 und 15.000 Jahren vor heute (Quelle: wikipedia).

Auch immer mehr Seniorinnen und Senioren erfreuen sich am tierischen Begleiter Hund. Schließlich können die vierbeinigen Freunde viel Freude bereiten und stehen auch bei Sorgen und Nöten stets treu zur Seite. Der beruhigende Einfluss von Hunden ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen!

Immer mittwochs um 10.30 Uhr treffen sich im „Zamperl-Treff" alle Hundebegeisterten Seniorinnen und Senioren mit ihren vierbeinigen Begleitung in der Cafeteria des Caritas ASZ Schwabing-West (Hiltenspergerstraße 76). Unter Leitung der ehrenamtlichen ASZ-Mitarbeiterin Frau Kubin (selbst Hundebesitzerin) werden gemeinsam Spaziergänge im benachbarten Baiernpark und Luitpoldpark unternommen. Auch haben die gleichgesinnten Teilnehmer die Möglichkeit sich über die Eigenarten ihrer Lieblinge auszutauschen und sich auf diesem Wege Tipps und Tricks im Umgang mit Hunden anzueignen. Voraussetzung für die Teilnahme: teilnehmende Hunde müssen geimpft und adäquat sozialisiert sein. Die Teilnahme beim Zamperl-Treff erfolgt auf eigene Verantwortung. Auch hundeinteressierte Seniorinnen und Senioren ohne eigenen Hund sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Denn ein Spaziergang in geselliger runde macht einfach mehr Spaß!
Die Teilnahme am wöchentlichen Zamperl-Treff ist kostenlos.
Weitere Informationen zum ASZ-Zamper-Treff und zu den Angeboten

Quelle: des ASZ Schwabing-West persönlich,
oder telefonisch im ASZ unter Tel.: 30007660.


Das „Zamperl-Treff“

Bürgerschaftliches Engagement